Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Steuersysteme der Motor
   Die Spezifikationen
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Abnahme und die Anlage RSM/ESM
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (isst)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der wmt/Lage der Kurbelwelle/Lage der Kolben in den Zylinder des Motors (TDC/СКР/CYP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Fluktuationen der Kurbelwelle (CKF)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Detektors der Kontrolle der elektrischen Belastungen (ELD)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors-Schalters des Drucks im System der Hydroverstärkung des Steuerrades (PSP)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sauerstoffsensors (l-Sonde)
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Detonation
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS)
   Das System der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz des Ventiles IAC
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des thermoempfindlichen Ventiles der Wendungen des schnellen Leerlaufs (FIT)
   Das System perepuskanija der aufgesogenen Luft - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz des Zwerchfelles des Ventiles IAB
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes und der Ersatz des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR)

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit des Anschließens zum Sensor des elektrischen Steckers. Bewerten Sie die Zuverlässigkeit der Landung der Klemmen und den Zustand der elektrischen Leitungsanlage. Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Wiederaufbaureparatur der Kette.

2. Erzeugen Sie die Identifizierung der elektrischen Leitungsanlage des Sensors (siehe die Begleitillustration).


Die Farbe der Isolierung der Leitungen kann je nach dem Modell des Autos (abwechseln siehe niedriger).

3. Für die Modelle Civic ist das nächste Farbengamma der elektrischen Leitungsanlage des Sensors MAR charakteristisch:
   a) Gelb-rot: eine Ernährung;
   b) die grün-Weiße: die Erdung;
   c) Rot-grün: das Signal auf JESM/RSM.
4. Auf den Modellen Integra 1994 und 1995 wyp. Es wird die nächste Kodierung der elektrischen Leitungsanlage des Sensors verwendet:
   a) Gelb-rot: eine Ernährung (die Motoren W18W1);
   b) die gelb-Weiße: eine Ernährung (die Motoren W18S1);
   c) Weiß-gelb: die Erdung:
   d) die grün-Weiße: das Signal auf JESM/RSM.
5. Die Färbung der Isolierung der elektrischen Leitungsanlage des Sensors MAR für die Modelle Integra ab 1996 wyp.:
   a) Gelb-rot: eine Ernährung;
   b) Rot-grün: das Signal;
   c) die grün-Weiße: die Erdung.
6. Rassojedinite der elektrische Stecker des Sensors, der Motor nicht startend, werden die Zündung einschalten und messen Sie die Anstrengung zwischen den Klemmen der Leitungen einer Ernährung und die Erdung des Steckers der elektrischen Leitungsanlage. Das Ergebnis der Messung soll daneben 5 In bilden, prüfen Sie den Zustand der elektrischen Leitungsanlage andernfalls, erfüllen Sie die notwendige Wiederaufbaureparatur.
7. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie den Sensor vom Körper der Drossel (ab siehe die Illustration höher), von ihm die elektrische Leitungsanlage nicht ausschaltend.
8. Schließen Sie das Voltmeter zwischen den Klemmen der Signalleitung und die Erdleitung (an nutzen Sie rasprjamlennoj die kanzleidie Büroklammer aus). Bei der aufgenommenen Zündung (starten Sie den Motor nicht) schaffen Sie die Verdünnung in der Gründung der vom Körper abgenommenen Drossel des Sensors. Um der Erhöhung der Tiefe der Verdünnung soll sich die Signalanstrengung verringern (siehe die Begleittabelle), ersetzen Sie den Sensor andernfalls.

Die Tiefe der Verdünnung, Torr

Die Größe der Signalanstrengung, In

0

3.0

127

2.5

254

2.0

381

1.5

508

1.0

635

0.5

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie vom Sensor MAR die elektrische Leitungsanlage (aus siehe die Illustration höher).
2. Ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus und nehmen Sie den Sensor vom Körper der Drossel ab.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.