Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Vorderdämpfers von der Schraubenfeder
   Der Ersatz des Dämpfers oder der Schraubenfeder stojetschnoj die Montagen der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderstabilisators der querlaufenden Immunität von den Stützbüchsen
   Die Abnahme und die Anlage des oberen Bedienungshebels der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage des unteren Bedienungshebels der Vorderachsfederung
   Die Abnahme und die Anlage der Wendefaust und stupitschnoj die Montagen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Vordernabe vom Radlager
   Der Ersatz der Kugelstützen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des hinteren Dämpfers von der Schraubenfeder
   Die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators der querlaufenden Immunität von den Stützbüchsen
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der hinteren Nabe vom Radlager
   Die Abnahme und die Anlage der Hebel der hinteren Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Abnahme und die Anlage der Spitzen der Steuermänner tjag
   Der Ersatz der Schutzkappen des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus
   Die Abnahme und die Anlage der Steuerpumpe
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Systems der Verstärkung des Steuerrades
   Die Räder und die Reifen - die allgemeinen Informationen
   Die Winkel der Anlage der Räder
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ee2d4fca buy viagra pills 100 mg online

Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Saparkujte das Auto mit den in die gerade Lage entfalteten Vorderrädern. Unter dem Paneel der Geräte nehmen Sie den Deckel des Anschlussgelenkes der Steuerspalte (ab siehe die Begleitillustration).

2. Bezeichnen Sie die Lage der Zwischenwelle der Steuerspalte in Bezug auf die Eingangswelle des Steuermechanismus, dann entlassen Sie stjaschnoj die Schraube (siehe die Begleitillustration).

3. poddomkratte peredok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse auf. Den Zündschlüssel aus dem Schloss herausgenommen, blockieren Sie die Steuerspalte.

Das Drehen des Steuerrads bei abgenommen rejetschnoj der Sendung drohend vom Ausfall der Kabeltrommel SRS.


4. Nehmen Sie von der Transmission den Luftzug des Antriebes der Umschaltung und die reaktive Stange des Hebels der Umschaltung der Sendungen (das Modell mit RKPP), oder das Tau des Antriebes der Umschaltung der Sendungen (das Modell mit AT) (ab es siehe das Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen).
5. Nehmen Sie den katalytischen Reformator (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).

6a. Führen Sie die Ausflußkapazität unter karter des Steuermechanismus. Schalten Sie von kartera des Steuermechanismus die hydraulischen Linien des Systems PAS (sofort sakuporte die offenen Enden der Linien zwecks der Minimierung der Verluste der Flüssigkeit und zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes) (aus siehe die Begleitillustration).

6b. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Rand der Härte des Fahrgestells (ab siehe die Begleitillustration).

7. Machen Sie die Spitzen der Steuermänner tjag aus den Hebeln der Wendefäuste (frei es siehe die Abnahme und die Anlage der Spitzen der Steuermänner tjag). Nehmen Sie die Spitze des linken Luftzuges ab.

8a. Unterstützen Sie den Steuermechanismus unten und geben Sie die Bolzen seiner Befestigung (zurück siehe die Begleitillustrationen).

8b. Senken Sie die Montage rejetschnoj die Sendungen, die Zwischenwelle der Steuerspalte des Eingriffes mit der Eingangswelle des Mechanismus akkurat herausführend. Schieben Sie die Montage des Steuermechanismus wie es weiter nach rechts möglich ist und entfalten Sie von ihrer Eingangswelle vorwärts. Senken Sie das linke Ende der Montage unter den Rahmen und, nach links allmählich verschiebend, ziehen Sie rejetschnuju die Sendung vom Auto heraus.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie die Montage des Steuermechanismus auf die etatmässige Stelle und führen Sie ihre Eingangswelle in den Eingriff mit der Zwischenwelle der Steuerspalte (ein verfolgen Sie die Richtigkeit der Vereinigung der im Laufe der Demontage aufgetragenen Setzzeichen).
2. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Montage rejetschnoj die Sendungen (ein vergessen Sie nicht, unter die Köpfe der Bolzen der Scheibe zu unterlegen) und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
3. Nawernite die Spitze auf den linken Luftzug, dann machen Sie beider Spitze in die Hebel der Wendefäuste (zurecht es siehe die Abnahme und die Anlage der Spitzen der Steuermänner tjag).
4. Schalten Sie zu karteru des Steuermechanismus die hydraulischen Linien PAS an.
5. Stellen Sie das Ausgangsanschließen tjag des Antriebes der Transmission (es siehe das Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen) und den katalytischen Reformator (wieder her siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).
6. Senken Sie das Auto auf die Erde, schrauben Sie stjaschnoj den Bolzen der Zwischenwelle ein und ziehen Sie es mit der geforderten Bemühung fest. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Anschlussgelenkes der Steuerspalte fest und festigen Sie von ihren Kummeten. Verfolgen Sie, damit der Flansch des Deckels von den Setzöffnungen auf die richtenden Stifte auf dem Schott der motorischen Abteilung (in der richtigen Weise angezogen wurde siehe die Illustration zum Paragrafen 1, die Abnahme).
7. Überfluten Sie in den Behälter des Systems der Hydroverstärkung, die notwendige Anzahl der Flüssigkeit der geforderten Sorte steuernd (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung). Entfernen Sie die Luft aus dem Steuersystem (siehe die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Systems der Verstärkung des Steuerrades).