Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   Die Spezifikationen
   Der Start des Motors von der Hilfsstromquelle
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Batterie
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Leitungen der Batterie
   Die Zündanlage - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Funktionierens der Zündanlage
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündspule
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Moduls der Verwaltung der Zündung (ICM)
   Die Abnahme und die Anlage des Zündverteilers
   Die Prüfung der Anlage und die Regulierung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
   Das System der Ladung - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ladung
   Die Abnahme und die Anlage des Generators
   Der Ersatz des Reglers der Anstrengung und der Bürsten des Generators
   Das System des Starts - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Starters auf dem Auto (in situ)
   Die Abnahme und die Anlage des Starters
   Die Abnahme und die Anlage tjagowogo das Relais
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündspule

 Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Werden die Zündung (abstellen der Schlüssel soll in die Lage OFF umgedreht sein).
2. Nehmen Sie vom Verteiler den Deckel, begunok und den Schutzschirm (bei der entsprechenden Komplettierung) ab.
3. Rassojedinite die elektrischen Stecker der primären Kontur der Zündspule.

4a. Mit Hilfe des Widerstandsmessers messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen (Und und) des primären Wickelns der Spule (siehe die Begleitillustrationen).

4b. Die Messung des Widerstands des primären Wickelns der Zündspule auf den Modellen mit dem Verteiler TES. Vergleichen Sie das Ergebnis der Messung mit den Forderungen der Spezifikationen.

5a. Dann messen Sie den Widerstand zwischen der positiven Klemme des primären Wickelns () und der Klemme des nochmaligen Wickelns (das Modell mit dem Verteiler Hitachi). Wieder vergleichen Sie das Ergebnis mit den Forderungen der Spezifikationen.

5b. Messen Sie den Widerstand zwischen der positiven Klemme des primären Wickelns () und der Klemme des nochmaligen Wickelns (das Modell mit dem Verteiler TEC).

6. Sie erinnern sich, dass sich die normativen Bedeutungen des Widerstands der Wickeln mit der Temperatur ändern. In den Spezifikationen sind die Bedeutungen für die Temperatur der Spule 21°С gebracht.
7. Wenn in jeder zwei letzten Prüfungen das Ergebnis der Messung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint, ersetzen Sie die Zündspule.

Der Ersatz

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Nehmen Sie vom Verteiler den Deckel und den Schutzschirm (bei der entsprechenden Komplettierung) (ab siehe das Kapitel die Laufende Bedienung). Schalten Sie die Leitungen von den Klemmen der primären Kontur der Spule aus.

3. Ziehen Sie zwei Grubenbau- Schrauben (heraus siehe die Begleitillustration) und ziehen Sie die Zündspule aus der Montage des Verteilers heraus.

4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.