Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ Die Steuersysteme der Motor
- Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
   - Die 5-stufige Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
      Die allgemeinen Informationen
      Der Ersatz der Netze der Antriebswellen
      Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Stütze der Getriebe
      Die Abnahme und die Anlage des Luftzuges des Antriebes der Umschaltung der Sendungen
      Die Prüfung und der Ersatz des Sensors-Schalters der Feuer des Rückwärtsgangs
      Die Abnahme und die Anlage RKPP
      Die Generalüberholung RKPP - die allgemeinen Informationen
   + die 4-stufigen und stufenlosen automatischen Transmissionen (at und cvt)
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ee2d4fca

Die Abnahme und die Anlage RKPP

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


2. Nehmen Sie den Resonator, den Ärmel des Lufteinlaufs und den Mantel des Luftfilters (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).
3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage des Starters aus und ziehen Sie den oberen Bolzen der Befestigung des Letzten (heraus siehe das Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors).

4. Schalten Sie den Reifen der Erdung RKPP, die elektrische Leitungsanlage des Sensors-Schalters der Feuer des Rückwärtsgangs (es siehe die Prüfung und der Ersatz des Sensors-Schalters der Feuer des Rückwärtsgangs) und des Sensors der Geschwindigkeit (aus siehe die Begleitillustration).

5. Schwächen Sie stupitschnyje die Muttern der Befestigung der Antriebswellen (siehe das Kapitel Cцепление und die Antriebswellen). Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Vorderräder. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Nehmen Sie die Vorderräder ab.
6. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Schutz kartera ab.
7. Nehmen Sie die Kurbelsektion des Systems der Ausgabe, gehend unter der Getriebe (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe).
8. Ziehen Sie transmissionnoje das Öl (zusammen siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
9. Schalten Sie von der Getriebe den Luftzug des Antriebes der Umschaltung und die reaktive Stange des Hebels der Umschaltung der Sendungen (aus es siehe die Abnahme und die Anlage des Luftzuges des Antriebes der Umschaltung der Sendungen).
10. Nehmen Sie schtuzernyj den Knoten der Vereinigung des hydraulischen Schlauches des Antriebes der Kupplung mit der hydraulischen Drucklinie ab. Nehmen Sie die Drucklinie und den vollziehenden Zylinder der Kupplung mit dem Stock tolkatelja (ab siehe das Kapitel Cцепление und die Antriebswellen).

Bemühen Sie sich, nicht perekrutschiwat die Drucklinie nicht zu biegen. Drücken Sie das Pedal der Kupplung beim abgenommenen vollziehenden Zylinder nicht aus.


11. Nehmen Sie die Antriebswellen (ab siehe das Kapitel Cцепление und die Antriebswellen).

12. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Rand der Härte der Kraftanlage (ab siehe die Begleitillustration).

13. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen heraus und nehmen Sie den Deckel des Zuganges von der Kuppel der Kupplung ab.
14. Geben Sie den Bolzen der Befestigung des Zündverteilers zurück. Schalten Sie takel- stropy zum Kopf der Zylinder an und hängen Sie den Motor auf lebedki aus, die Belastung auf die Stützen der Getriebe geschwächt.
15. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie brysgosaschtschitnyj den Bildschirm ab.
16. Unterstützen Sie die Transmission vom Heber (nach Möglichkeit speziell), sie auf dem Kopf des Letzten von der Sicherungskette gefestigt.

Werden speziell transmissionnyje die Aufsätze auf den Kopf napolnogo des Hebers ausgegeben. Heben Sie die Getriebe auf, ihre Stützen endgültig ausgeladen.


17. Geben Sie die Muttern und die Bolzen der Befestigung der rechten Stütze RKPP (zurück siehe die Begleitillustration).

18. Ziehen Sie vier oberen Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor (heraus siehe die Begleitillustration).

19. Geben Sie die Bolzen der Träger der Befestigung der Linien des hydraulischen Traktes des Antriebes der Kupplung (zurück siehe die Begleitillustration).

20. Ziehen Sie den unteren hinteren Bolzen der Befestigung der Transmission zum Motor, gelegen unmittelbar über der rechten Antriebswelle heraus.

21. Ziehen Sie den unteren Bolzen der Befestigung der Transmission zum Motor, sowie die Bolzen des Trägers der Stütze (heraus siehe die Begleitillustration).

22. Endgültig überzeugen Sie sich, vom Abschalten aller Linien und der elektrischen Leitungsanlage, dann, den Heber bewegend, trennen Sie RKPP vom Motor vorsichtig ab.
23. Vollständig aus der Montage der Kupplung die primäre Welle RKPP freigemacht, ziehen Sie die Schachtel vom Auto heraus.
24. Nach der Abnahme der Schachtel öffnet sich der Zugang auf die Komponenten der Kupplung, deren Zustand, die Gelegenheit nutzend es ist nötig sasu zu prüfen. Gewöhnlich ist es bei der Abnahme RKPP üblich, den Ersatz der Kupplung (zu erzeugen siehe das Kapitel Cцепление und die Antriebswellen).

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn abnahmen, stellen Sie auf die Stelle der Komponente der Kupplung (fest siehe das Kapitel Cцепление und die Antriebswellen).
2. Überzeugen Sie sich verfügbar auf den Stellen zwei richtender Stifte. Festigen Sie die Transmission auf dem Heber, wie es im Laufe der Demontage machten, und vorsichtig führen Sie sie unter das Auto, in die etatmässige Lage gehoben. Akkurat führen Sie die primäre Welle in den Eingriff mit schlizami die Naben der getriebenen Disk der Kupplung ein. Keinesfalls verwenden Sie die Kraft, – wenn die primäre Welle in die Nabe nicht eingeht, podregulirujte den Winkel der Neigung der Getriebe und drehen Sie die Welle ein wenig um, nach der richtigen Vereinigung schlizow strebend.
3. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung RKPP zum Motor, sowie die Bolzen des hinteren Trägers ein. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
4. Schrauben Sie drei oberen Bolzen der Befestigung der Schachtel zum Motor, sowie den unteren Bolzen der Befestigung des Starters ein. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
5. Ein wenig heben Sie die Getriebe auf dem Heber auf, stellen Sie den Bolzen und die Muttern der Befestigung des Trägers der rechten Stütze der Montage fest. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
6. Stellen Sie den Vordersperrträger fest und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung die Bolzen seiner Befestigung fest.
7. Bei der entsprechenden Komplettierung stellen Sie brysgosaschtschitnyj den Bildschirm fest. Ziehen Sie mit der geforderten Bemühung der Befestigungen fest.
8. Schalten Sie die Hebetakelage aus und schrauben Sie auf die Stelle den Bolzen der Befestigung des Verteilers ein.
9. Stellen Sie den Deckel smotrowogo die Öffnungen der Kuppel der Kupplung fest. Bei der entsprechenden Komplettierung stellen Sie die Ränder der Härte der Kraftanlage fest. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.
10. Die weitere Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Demontage erzeugt.
11. Überfluten Sie in die Getriebe die notwendige Anzahl transmissionnogo die Öle der geforderten Sorte (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
12. Prokatschajte das hydraulische System des Antriebes der Kupplung
13. Erzeugen Sie die Probefahrten des Autos, die Intaktheit des Funktionierens RKPP prüfend. Schauen Sie die Kraftanlage auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen der Flüssigkeiten an.

Auf die Hauptseite