Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung und der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   Die Spezifikationen
   Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Brennstoffpumpe/Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des Sensors der Kosten des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Das Reinigen und die Reparatur des Tanks - die allgemeinen Angaben
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals
   Das System der elektronischen Einspritzung des Brennstoffes (EFI) - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der Einspritzung
   Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel
   Die Abnahme und die Anlage des Reglers des Drucks des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffmagistrale und inschektorow des Brennstoffes inschektorow des Brennstoffes
   Das System der Ausgabe - die allgemeinen Informationen
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Die Abnahme und die Anlage des Körpers der Drossel

Bevor die Ausführung der Prozeduren zu beginnen erwarten Sie das volle Abkühlen des Motors!


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einleitung der Apparatur in die Handlung verfügen!


2. Nehmen Sie den Luftärmel ab, der das Luftfilter mit dem Körper der Drossel verbindet.
3. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage von den Sensoren der Lage drosselnoj saslonki (TPS) und des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAR) auf dem Körper der Drossel aus. Promarkirujte schalten Sie vom Körper der Drossel die Vakuumschläuche eben aus.
4. Schalten Sie vom Hebel drosselnoj saslonki das Tau des Gases (siehe die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals) und das Tau des Antriebes drosselnoj saslonki im Regime kick-down (die Modelle mit AT – siehe die 4-stufigen und stufenlosen automatischen Transmissionen (at und cvt)) aus.
5. Schalten Sie vom Körper der Drossel die Schläuche ochladitelnogo des Traktes aus. Sofort sakuporte die offenen Enden der Schläuche zwecks der Minimierung der Verluste der kühlenden Flüssigkeit.

6a. Entlassen Sie die Befestigung des Körpers der Drossel (4 Muttern [die Modelle Integra 1994 wyp.], oder zwei Muttern und zwei Bolzen [die übrigen Modelle]) (siehe die Begleitillustrationen). Trennen Sie den Körper der Drossel von der Einlassrohrleitung ab und nehmen Sie uplotnitelnuju die Verlegung ab. Sorgfältig soskoblite die Spuren der alten Verlegung von den verknüpften Oberflächen des Körpers der Drossel und nagnetatelnoj die Kameras des Lufttraktes.

6b. Die Befestigung des Körpers der Drossel der nischodjaschtsche-Fliesskonstruktion.

7. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnuju die Verlegung zu ersetzen. Die Befestigung des Körpers der Drossel ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest. Zum Schluss erzeugen Sie die Regulierung die Taus des Gaspedals (siehe die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals) und des Antriebes drosselnoj saslonki im Regime kick-down (es siehe die 4-stufigen und stufenlosen automatischen Transmissionen (at und cvt)). Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur notfalls.