Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ Die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
- Die Betriebsanweisung
   Die Anordnung und die Funktionen der Verwaltungsorgane
   Die Schlüssel und die Schlösser
   Die Regulierung der Sitze
   Die Ausrüstung und die Verwaltungsorgane im Salon
   Der Heizkörper und die Luftklimaanlage
   Das Steuersystem das Mikroklima des Salons
   Das Audiosystem
   Die Systeme der Sicherheit
   Die Probe des neuen Autos
   Das Aufschließen der Motorhaube
   Das Ventil der Abschaltung der Abgabe des Brennstoffes im Falle der Panne (auf einigen Modellen)
   Der Start des Motors
   Die fünfgestufte Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die automatische Transmission
   Das stufenlose Getriebe (die abgesonderten Modelle)
   Die Geräte der äusserlichen Beleuchtung und der Signalisierung des Anhängers
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit in der automatischen Transmission
   Die priwodnyje Riemen
   Das Notschließen des Paneels der Luke des Dachs
   Die Schutzvorrichtungen
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Das stufenlose Getriebe (die abgesonderten Modelle)

Die originelle Konstruktion des stufenlosen Getriebes, das auf die Autos Honda einsteilbar wird, lässt fliessend zu, die Übertragungszahl der Transmission ohne Bruch des Stroms der Macht zu ändern. Die Verwaltung vom Getriebe verwirklicht sich vom elektronischen Block, der die hohe Genauigkeit der Regulierung der Übertragungszahl und die hohe Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos gewährleistet.

Die Lagen des Hebels des Selektors der Umfänge


Auf dem Instrumentenbrett sind die Indikatoren gelegen, die leicht zu kontrollieren die Lage des Selektors der Umfänge des stufenlosen Getriebes und das aufgenommene Regime der Arbeit des Getriebes erlauben.


Der Indikator D flammt auf etwas Sekunden beim Einschluss der Zündung (auf der Schlüssel werden im Schloss in die Lage II umdrehen). Wenn der Indikator D während der Bewegung des Autos blinzelt (bezeichnet unabhängig von der Lage des Hebels des Selektors der Umfänge), es auf den möglichen Defekt der Transmission. In diesem Fall ist nötig es die heftigen Vertreibungen des Autos zu vermeiden und, sich auf HUNDERT Honda für die Prüfung und die Reparatur der Transmission zu wenden.


Je nach der Modifikation des Autos kann der Hebel des Selektors der Umfänge fünf oder mehrere fixierte Lagen haben. Beim Start des Motors soll sich der Hebel des Selektors nur in der Lage R (der Haltestelle) oder N (Nejtral) befinden. Wenn Sie das Auto angehalten haben, wenn einer der Umfänge D aufgenommen ist, S (vorhanden nur auf der Sechsumfangsmodifikation der Transmission), L, N oder R, so muss man vollständig das Pedal des Gaspedals entlassen und auf das Bremspedal für das sichere Bremsen des Autos drücken. Bei troganii des Autos auf dem Aufstieg muss man gleichzeitig mit dem Arbeitsbremssystem stojanotschnyj die Bremse zusätzlich aufnehmen.


Bestimmte Umschaltungen des Hebels des Selektors der Umfänge kann man nur auf den gleichzeitigen Druck auf die Schaltfläche des Riegels erzeugen, die neben dem Griff gelegen ist.

Die Autos mit der Fünfumfangstransmission

Die Umschaltungen des Hebels des Selektors der Umfänge, verwirklicht bei der gedrückten Schaltfläche des Riegels

   Aus der Lage R in R
   Aus der Lage R in R
   Aus der Lage N in R
   Aus der Lage D in L

Die Umschaltungen des Hebels des Selektors der Umfänge, für deren Verwirklichung es nicht erforderlich ist, auf die Schaltfläche des Riegels zu drücken

   Aus der Lage N in D
   Aus der Lage D in N
   Aus der Lage L in D
   Aus der Lage R in N

Die Autos mit der Sechsumfangstransmission

Um den Hebel des Selektors der Umfänge aus der Lage R in die Lage R umzuschalten, ist es erforderlich, auf das Bremspedal und die Schaltfläche des Riegels gleichzeitig zu drücken.

Die Umschaltungen des Hebels des Selektors der Umfänge, verwirklicht bei der gedrückten Schaltfläche des Riegels

   Aus der Lage R in P
   Aus der Lage N in R
   Aus der Lage S in L

Die Umschaltungen des Hebels des Selektors der Umfänge, für deren Verwirklichung es nicht erforderlich ist, auf die Schaltfläche des Riegels zu drücken

   Aus der Lage N in D
   Aus der Lage D in N
   Aus der Lage L in S
   Aus der Lage D in S
   Aus der Lage S in D
   Aus der Lage R in N

Die Lagen des Hebels des Selektors der Umfänge und des Umschalters der Regimes

R (die Haltestelle)

In dieser Lage des Hebels des Selektors wird die Abgabewelle der Transmission mechanisch gesperrt. Immer nehmen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R (die Haltestelle) bei der Ausschaltung oder dem Start des Motors auf. Um den Hebel des Selektors der Lage R (der Haltestelle) herauszuführen, muss man auf das Bremspedal drücken, vorläufig das Pedal des Gaspedals entlassen. Drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels, die daneben auf dem Griff des Hebels gelegen ist, und schalten Sie den Hebel aus der Lage R (der Haltestelle) aus.

Wenn es auf dem Auto, das mit der Einrichtung rasblokirowki den Hebel des Selektors ausgestattet ist, nach allen angegebenen höher Handlungen nach wie vor misslingt, den Hebel der Lage R (der Haltestelle) herauszuführen, muss man den Hebel des Selektors befreien, den Zündschlüssel ausgenutzt, siehe die Automatische Transmission.

Um den Hebel des Selektors der Umfänge in die Lage R (die Haltestelle) aufzunehmen, muss man auch auf die Schaltfläche des Riegels drücken. Zur Vermeidung des Bruches der Transmission nehmen Sie den Hebel in die Lage R (die Haltestelle) nur nach der vollen Unterbrechung des Autos auf.

Auf dem Auto, das mit der Einrichtung rasblokirowki den Hebel des Selektors ausgestattet ist. Sie können den Schlüssel aus dem Zündschloß, nur herausnehmen wenn sich der Hebel des Selektors in der Lage R (der Haltestelle) befindet.

R (der Rückwärtsgang)

Die Weisen der Umschaltung des Hebels des Selektors der Umfänge zwischen den Lagen R (dem Rückwärtsgang) und R (die Haltestelle) sind höher beschrieben. Den Einschluss des Hebels in die Lage R aus der Lage N (Nejtral) erzeugen Sie nur nach der vollen Unterbrechung des Autos, man muss auf die Schaltfläche des Riegels, die neben dem Griff des Hebels gelegen ist dabei drücken.

N (Nejtral)

Verwenden Sie die Lage N (Nejtral) beim Start saglochschego des Motors auf dem Lauf des Autos und bei den kurzen Unterbrechungen des Autos mit dem arbeitenden Motor. Wenn Sie aus irgendwelchem Grund vom Auto weggehen müssen, vorläufig übersetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R (die Haltestelle). Drücken Sie auf das Bremspedal bei der Ausschaltung des Hebels des Selektors der Umfänge aus der Lage N (Nejtral).

Die Autos mit der Fünfumfangstransmission

D (die Bewegung)

In dieser Lage soll sich der Hebel des Selektors ständig bei der Bewegung des Autos in den gewöhnlichen Reisebedingungen befinden. Im Umfang D kann die Transmission in einem drei Regimes arbeiten: normal, sportlich (dynamisch) und rentabel.

Die Umschaltung der Regimes des Funktionierens der Transmission wird mit Hilfe des Wendegriffes erzeugt, der neben dem Hebel des Selektors der Umfänge gelegen ist. Das aufgenommene Regime wird vom entsprechenden Indikator auf dem Instrumentenbrett widergespiegelt.

Das normale Regime

Ist für die überwiegende Nutzung in den gewöhnlichen Bedingungen des Betriebes des Autos vorbestimmt. Das Steuersystem das stufenlose Getriebe, die Übertragungszahl der Transmission regulierend, gewährleistet die Arbeit des Motors im optimalen Umfang der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle. Dem Einschluss des normalen Regimes entspricht die mittlere Lage des Griffes des Umschalters.

Sportlich, (dynamisch) das Regime

Sieht die Nutzung des breiteren Umfangs der Übertragungszahlen des stufenlosen Getriebes für die Verbesserung prijemistosti des Autos vor. Um dieses Regime aufzunehmen, drehen Sie den Griff des Umschalters in die Lage S um. Sportlich (dynamisch) das Regime der Arbeit der Transmission kann man und ausschalten jederzeit aufnehmen.

Das rentable Regime

Sieht die Nutzung des Oberteiles des Umfangs der Übertragungszahlen des stufenlosen Getriebes für die Verbesserung der Brennstoffwirtschaftlichkeit des Autos vor. Um dieses Regime aufzunehmen, drehen Sie den Griff des Umschalters in die Lage JE um. Das rentable Regime der Arbeit der Transmission kann man und ausschalten jederzeit aufnehmen.

Die Lage L (Nischnij Nowgorod poddiapason)

Um den Hebel des Selektors aus der Lage D (der Bewegung) in die Lage L zu übersetzen, drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels, die neben dem Griff des Hebels gelegen ist. Den Umfang L ist es empfehlenswert, für die Verbesserung tjagowych der Eigenschaften des Autos bei der Überwindung der Aufstiege, sowie für die Verwirklichung des intensiveren Bremsens vom Motor auf den Abstiegen zu verwenden. Für die heftige Vertreibung des Autos bei der Arbeit der Transmission im Umfang D oder L drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag. Dabei wird das stufenlose Getriebe ins Gebiet der niedrigsten Übertragungszahlen übergehen.

Die Autos mit der Sechsumfangstransmission

Die Lage D (die Bewegung)

In dieser Lage soll sich der Hebel des Selektors ständig bei der Bewegung des Autos in den gewöhnlichen Reisebedingungen befinden. Das Steuersystem das stufenlose Getriebe, die Übertragungszahl der Transmission automatisch regulierend, unterstützt die Arbeit des Motors im optimalen Umfang der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle. Wenn der Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur nicht erwärmt ist, wird die Transmission bei den herabgesetzten Übertragungszahlen arbeiten, dass das schnellere Warmlaufen des Motors gewährleistet.

Die Lage S (der Herabgesetzte Umfang)

Beim Einschluss des Hebels des Selektors in die Lage S arbeitet die stufenlose automatische Transmission auf den herabgesetzten Übertragungszahlen im Vergleich zum Umfang D. Es verbessert prijemistosttormoschenija vom Motor. Den Umfang S ist es empfehlenswert, bei der Bewegung im Hügelland und im dichten Transportstrom mit den häufigen Verzögerungen und den Unterbrechungen des Autos zu verwenden.

Die Lage L (Nischnij Nowgorod poddiapason)

Um den Hebel des Selektors in die Lage L zu übersetzen, drücken Sie auf die Schaltfläche des Riegels, die neben dem Griff des Hebels gelegen ist. Den Umfang L ist es empfehlenswert, für die Verbesserung tjagowych der Eigenschaften des Autos bei der Überwindung der Aufstiege, sowie für die Verwirklichung des intensiven Bremsens vom Motor auf den steilen Abstiegen zu verwenden.

Für die heftige Vertreibung des Autos bei der Arbeit der Transmission im Umfang D, S oder L drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag. Dabei wird das stufenlose Getriebe ins Gebiet der niedrigsten Übertragungszahlen übergehen.