Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Cцепление und die Antriebswellen
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen und die Kodes der Defekte
   Der Ersatz des Bremsleistens der Scheibenbremsmechanismen
   Die Abnahme, die Reparatur und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder
   Die Abnahme und die Anlage der Radzylinder
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptbremszylinders
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens/Dichtheit, die Abnahme und die Anlage der Montage des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz des Taus (ow) des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens, den Ersatz und die Regulierung des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Sensors-Schalters des Niveaus der Bremsflüssigkeit
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Der Ersatz des Taus (ow) des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Die Komponenten des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

1 — die Regelungsmutter
2 — der Equalizer
3 — der Träger

4 — der Sensor-Schalter
5 — das Modell mit den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Schema der Anordnung der Komponenten stojanotschnogo die Bremsen ist auf der Begleitillustration vorgestellt. Unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die Vorderräder, schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Hinterräder, dann poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest.
2. Auf den Modellen, der die trommel- Bremsmechanismen ausgestatteten Hinterräder, nehmen Sie die Bremstrommel () (ab es siehe der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder).
3. Schwächen Sie die Regelungsmutter auf der Montage des Equalizers (es siehe die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen). Nehmen Sie von der Hülle des Taus die Zwischenriegel (ab siehe die Illustration höher).

4. Auf den Modellen mit den Trommelbremsmechanismen der Hinterräder nehmen Sie baschmatschnuju die Montage (ab es siehe der Ersatz der Schuhe der Trommelbremsmechanismen der Hinterräder) und schalten Sie priwodnoj das Tau stojanotschnogo die Bremsen vom vollziehenden Hebel auf dem hinteren Schuh (aus siehe die Illustration). Otoschmite sperr- jasytschki auf der Halterung der Hülle des Taus ziehen Sie die Montage des Letzten aus dem Bremsschild eben heraus.

5. Auf den Modellen mit den Scheibenbremsmechanismen der Hinterräder für das Abschalten des Taus vom vollziehenden Hebel muss man die Klemme abnehmen und, den Stift der Fixierung rasresnogo des Fingers herausziehen (siehe die Illustration zum Paragrafen 4). Die Hülle des Taus ist im Träger vom spannkräftigen Riegel zusätzlich gefestigt.
6. Otboltite die Träger der Zwischenriegel der Befestigung des Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen zum Boden des Autos. Nehmen Sie das Tau ab, sich die Reiseroute seiner Verlegung merkend.

Möglich, man muss auch die Bolzen der Befestigung des hinteren Thermoschutzschirmes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase herausziehen.


7. Notfalls nehmen Sie zweiten priwodnoj das Tau ab, in der ähnlichen Manier geltend.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Vergessen Sie nicht, die Regulierung des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen zu erfüllen.