Honda Civic/Acura Integra

Ab 1994 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Chonda Ziwik
+ die Autos der Marke Honda Civic und Acura Integra
+ die Betriebsanweisung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung und der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor
+ Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
- Cцепление und die Antriebswellen
   Die Spezifikationen
   Die Kupplung - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders der Kupplung
   Die Abnahme und die Anlage des vollziehenden Zylinders der Kupplung
   Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Trakt des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage der Komponenten der Montage der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz des richtenden Lagers
   Die Abnahme, die Prüfung des Zustandes und die Anlage wyschimnogo des Lagers und der Gabel der Ausschaltung der Kupplung
   Die Regulierung des Pedals der Kupplung
   Die Prüfung des Zustandes, den Ersatz und die Regulierung des Sensors-Schalters der Ausschaltung der Kette des Starters
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen
   Die Abnahme und die Anlage der Zwischenwelle (das Modell Integra)
   Der Ersatz der Schutzkappen und die Prüfung des Zustandes SchRUSsow
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
ee2d4fca


Die Regulierung des Pedals der Kupplung

Die Details der Regulierung des Pedals der Kupplung

1 — die Kontermutter des Sensors-Schalters Und
2 — der Sensor-Schalter Und
3 — die Kontermutter des Sensors-Schalters In
4 — der Sensor-Schalter In die Ausschaltungen der Kette des Starters
5 — die Hilfsfeder
6 — der Hauptzylinder der Kupplung

7 — die Kontermutter tolkatelja des Hauptzylinders
8 — der Volle Lauf des Pedals der Kupplung
9 — der Freie Lauf des Pedals der Kupplung
10 — die Höhe des Pedals der Kupplung
11 — die Höhe des ausgedrückten Pedals der Kupplung

Die Höhe des Pedals

In der Höhe der Lage des Pedals heißt die Entfernung von ihrer Lasche bis zum Paneel des Fußbodens (siehe die Begleitillustration). Wenn das Ergebnis der Messung der gegebenen Entfernung aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs erscheint, muss man die entsprechende Regulierung erzeugen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Regulierung der Lage des Pedals schwächen Sie die Kontermutter des Sensors-Schalters der Kupplung () oder den Regelungsbolzen und ziehen Sie den Schalter so heraus dass er aufgehört hat, sich mit dem Pedal zu berühren. Jetzt schwächen Sie die Kontermutter tolkatelja (siehe die Illustration höher) und, der Letzte, podkorrektirujte in der geforderten Weise die Höhe der Lage des Pedals drehend. Ziehen Sie die Kontermutter fest.
2. Den Sensor-Schalter/Bolzen im Uhrzeigersinn drehend, bringen Sie es in den Kontakt mit dem Hebel des Pedals, dann dowernite noch auf 3/4 Wendungen/Wendungen. Ziehen Sie die Kontermutter fest.
3. Regulieren Sie den Sensor-Schalter der Ausschaltung der Kette des Starters (es siehe die Prüfung des Zustandes, den Ersatz und die Regulierung des Sensors-Schalters der Ausschaltung der Kette des Starters).

Der freie Lauf des Pedals

Vom freien Lauf heißt die Entfernung, auf die das Pedal den Platz wechselt, den Widerstand nicht begegnend, die Abnutzung der Kupplung herbeirufend (nicht siehe die Illustration höher). Bei dem Ausgang der Größe des freien Laufs des Pedals aus dem Rahmen des zulässigen Umfangs muss man die entsprechende Regulierung erzeugen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Regulierung des freien Laufs schwächen Sie die Kontermutter auf tolkatele die Pedale, dann, tolkatel drehend, streben Sie nach dem geforderten Ergebnis. Ziehen Sie die Kontermutter fest.
2. Überzeugen Sie sich von der Richtigkeit der Regulierung des Sensors-Schalters der Ausschaltung der Kette des Starters (es siehe die Prüfung des Zustandes, den Ersatz und die Regulierung des Sensors-Schalters der Ausschaltung der Kette des Starters)